„Wir sind ein unabhängiges, auf Finanzdienstleister spezialisiertes Beratungsunternehmen.“


UNTERNEHMEN


Die Finanzwelt hat sich verändert und entwickelt sich mit hoher Geschwindigkeit weiter. Geschäftsmodelle werden neuausgerichtet und stabilisiert. Die Anforderungen steigen. Gemeinsam mit unseren Kunden erarbeiten wir kompetente Lösungen für die Zukunft.

Als unabhängiges Beratungsunternehmen konzentrieren wir uns seit über 15 Jahren auf die Unterstützung von Finanzdienstleistungsorganisationen und hier vorwiegend auf Banken. Wir planen, leiten und setzen große Projektvorhaben erfolgreich um.

Unsere Schwerpunkte:
Handel und Abwicklung. Accounting und Reporting. Risk Management. Kreditgeschäft.

Unsere Mandanten:
Groß- und Landesbanken. Spezialbanken.


Unsere Kompetenz:
bankfachliche Business Analyse und Projektmanagement.


Unser Anspruch:
bestmöglicher Projektfortschritt mit Blick auf Qualität und Kosten.



Unser Ziel:
passende Lösungen zur Zufriedenheit unserer Kunden.


Unser Weg:
strukturierte Organisation und fundierte Fachkenntnisse. Kontinuierliche und vertrauensvolle Kundenbeziehungen.


Unsere Überzeugung:
ein fairer Umgang miteinander bringt die individuellen Erfahrungen und Talente eines Teams bestmöglich zum Einsatz.



DC_arrow_upDC_arrow_up

UNTERNEHMEN


Die Finanzwelt hat sich verändert und entwickelt sich mit hoher Geschwindigkeit weiter. Geschäftsmodelle werden neuausgerichtet und stabilisiert. Die Anforderungen steigen. Wir erarbeiten kompetente Lösungen für die Zukunft. Als unabhängiges Beratungsunternehmen konzentrieren wir uns seit über 15 Jahren auf die Unterstützung von Finanzdienstleistungsorganisationen und hier vorwiegend auf Banken. Wir planen, leiten und setzen große Projektvorhaben erfolgreich um.

Unsere Schwerpunkte:
Handel und Abwicklung. Accounting und Reporting. Risk Management. Kreditgeschäft.


Unsere Mandanten:
Groß- und Landesbanken. Spezialbanken.

Unsere Kompetenz:
bankfachliche Business Analyse und Projektmanagement.


Unser Anspruch:
bestmöglicher Projektfortschritt mit Blick auf Qualität und Kosten.


Unser Ziel:
passende Lösungen zur Zufriedenheit unserer Kunden.


Unser Weg:
strukturierte Organisation und fundierte Fachkenntnisse. Kontinuität durch langfristige Kundenbeziehungen.


Unsere Überzeugung:
ein fairer Umgang miteinander bringt die individuellen Erfahrungen und Talente eines Teams bestmöglich zum Einsatz.



Management


Frank Boos

Frank Boos

Geschäftsführender Gesellschafter

Studium der Wirtschaftsmathematik

15 Jahre Berufserfahrung als Unternehmensberater

Schwerpunkte
Business Analyse und Architektur
Front- und Backoffice-Systeme
Fachliche Qualitätssicherung
Projektplanung


Dr Christian Dachtler

Dr. Christian Dachtler

Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter

Ausbildung zum Bankkaufmann

Studium der Betriebswirtschaftslehre

Promotion über die Entwicklung eines gesamtbank-orientierten Modells zur Zinsrisikosteuerung

20 Jahre Berufserfahrung als Unternehmensberater

Schwerpunkte
Projekt- und Programm-Planung
Leitung von Großprojekten
Projekt-Reviews
Projekt Turnaround-Management


Martin Peter

Martin Peter

Geschäftsführer

Studium der Betriebswirtschaft

Zertifizierter Projektmanager

15 Jahre Berufserfahrung als Unternehmensberater

Schwerpunkte
Projekt- und Programm-Management
Leitung von Großprojekten
Projekt Set-up und Projektplanung

DC_arrow_upDC_arrow_up

Management


Dr Christian Dachtler

Dr. Christian Dachtler

Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter

Ausbildung zum Bankkaufmann

Studium der Betriebswirtschaftslehre

Promotion über die Entwicklung eines gesamtbank-orientierten Modells zur Zinsrisikosteuerung

20 Jahre Berufserfahrung als Unternehmensberater

Schwerpunkte
Projekt- und Programm-Planung
Leitung von Großprojekten
Projekt-Reviews
Projekt Turnaround-Management





Frank Boos

Frank Boos

Geschäftsführender Gesellschafter

Studium der Wirtschaftsmathematik

15 Jahre Berufserfahrung als Unternehmensberater

Schwerpunkte
Business Analyse und Architektur
Front- und Backoffice-Systeme
Fachliche Qualitätssicherung
Projektplanung





Martin Peter

Martin Peter

Geschäftsführer

Studium der Betriebswirtschaft

Zertifizierter Projektmanager

15 Jahre Berufserfahrung als Unternehmensberater

Schwerpunkte
Projekt- und Programm-Management
Leitung von Großprojekten
Projekt Set-up und Projektplanung



CONSULTING


Dachtler Consulting bietet perfekte Lösungen für anspruchsvolle Aufgaben. Herausfordernde Projekte haben unsere Kompetenzen geschärft und unsere Erfahrungen erweitert. Überzeugen Sie sich selbst und profitieren Sie von unseren Fähigkeiten.



Einführung Loan IQ
für Wholesale Kredit- und
Finanzierungsgeschäft

Mandant – Landesbank

Projekttyp – Systemintegration

Projektbereich – Processing, Abwicklung, Accounting, Reporting


mehr

Implementierung Equity
Derivate Modul im Handels- und
Abwicklungssystem Calypso

Mandant – Österreichische Bankengruppe

Projekttyp – Systemintegration

Projektbereich – Handel, Processing, Abwicklung, Accounting, Reporting, Risk


mehr

Einführung Loan IQ für Wholesale Kredit-
und Finanzierungsgeschäft

Projektbeschreibung

Der Mandant ersetzt die bestehende heterogene Systemarchitektur für das Wholesale Kredit- und Finanzierungsgeschäft durch die Standard Software Loan IQ der Firma Misys. Die großen Aufgaben sind das Customizing der Software Loan IQ gemäß Kundenanforderungen, die Integration in die bestehende Infrastruktur und die Migration des Bestandgeschäfts von den Altsystemen nach Loan IQ.

Projektherausforderung

Das Projektteam besteht zu überdurchschnittlich großem Anteil aus externen Mitarbeitern von diversen Beratungsunternehmen. Der Mandant muss Wissensträger auf parallele Großprojekte aufteilen und Loan IQ Know How während des Projektes aufbauen. Starke Abhängigkeit zum Software Vendor aufgrund fehlender Funktionalitäten speziell für den deutschen Markt.

Rollen

Business Analyst, Projektmanager

Applikationen

LoanIQ, Darlehen, OSPlus

Finanzprodukte

Bilateral Loans, Durchleitungskredite, Pfandbriefe, Schuldscheindarlehen, Secondary Loans, Syndicated Loans

Themen

Produktdaten, Stammdaten, Geschäftserfassung & -abbildung, Bestätigung/Verträge, Zahlungsabwicklung, Abgleiche, Migration

Beispielsweise

Counterparties, ISDA, Migrations-Abgleich, Revolver Loans, SEPA, SWIFT / Target, Term Loans

weniger

Implementierung Equity Derivate Modul im Handels-
und Abwicklungssystem Calypso

Projektbeschreibung

Der Auftraggeber hatte das Softwarepaket CALYPSO der Firma Calypso Technology, Inc. zur Abbildung der Front-, Middle- und Backoffice-Funktionen für die Produktarten IRD, CRD und FXD bereits eingeführt. Die produktive Plattform wurde in diesem Projekt um die Asset Klasse EQD erweitert. Mit der Einführung von CALYPSO und der Ablösung der Altsysteme Kondor+ und Rolfe&Nolan für EQD wurde die Qualität und Effizienz der betroffenen Prozesse verbessert. Neben dieser Einführung waren die Vertiefung des Calypso Know-hows bei Mitarbeitern des Auftraggebers und die Stabilisierung des Produktivsystems Ziel des Vorhabens.

Projektherausforderung

Der Mandant war Pilotkunde für EQD Front To Back, Entwicklungspartner des Vendors, Neuentwicklungen (z.B. Pricing Script) wurden parallel zum Projekt vom Vendor umgesetzt. Schlechte und lückenhafte Datenbasis (Trade Daten, Stammdaten und Marktdaten) in liefernden bzw. abzulösenden Systemen.

Projektvorgehen

agile Projektplanung und Steuerung, flexibles Scoping

Rollen

Business Analyst, Solution Architect, Stream Lead, Projektmanager

Applikationen

Calypso, Kondor+, Corona, DTCC Webservice, Paysic, Realpay, Reuters, Ricos, Rolfe&Nolan, KVAR, SimCorp Dimension, Umsatz-Reklamationssystem (URS)

Assetklassen

Equity OTC Derivatives

Themen

Schnittstellen, Produktdaten, Stammdaten, Marktdaten, Geschäftserfassung & -abbildung, Bewertungen, Risikoanalysen, Workflows & Prozesse, Rollen und Rechte, Bestätigung/Verträge, Zahlungsabwicklung, Accounting, Reporting, Steuern, P&L, Marktrisiko/VAR, Regulierung & Meldewesen, Abgleiche, Gesamtbankprozesse, Migration

Beispielsweise

Abgrenzungsbuchung, Aktien, Jahresendbuchung, K+ Migration, Kapitaladäquanz (Basel II), Korrelationen, Linear Gauss Markov Model, Lokale Volatilität, AWV-Meldung, Back Office – Accounting Abgleich, Barrier Monitoring, Basis Curves, Benutzerfelder, Black Scholes, Cashflow Generation, CF Diskontierung, Client Reports, Commodities, Corporate Actions, Counterparties, Cross Gamma, Deutscher Rahmenvertrag, Dispute Resolution, Dividendenkurven, DTCC, Eonia, Equity Baskets, Error Handling, Fixing, FMA-Meldung, Fremdwährungskonvertierung, Geschäftsmanagement, Historische Zeitreihen, Implizite Volatilität, Investigation, ISDA, Managementberichte, Marktpreise, Message Workflow, Mirroring, Monte Carlo, Netting, Option Lifecycle, PDG am Gitter mit Finiten Differenzen, PL Buchung, Portfoliostruktur, Position Keeping, Postbestätigung, Pricing Environments, Pricing Script, Quellensteuer, real-time YTD PL, Reuters Chains, Rolfe&Nolan-Abgleich, Rolfe&Nolan-Migration, Scheduled Tasks, Listed Options, Sender Engine, Sensitivitätsanalysen (Delta, Gamma, Vega …), Simulation Reports, Stammdatenvollständigkeitsprüfung, SVI, SWIFT, SWIFT / Target, Tagesend-Prozesse, Trade Bundles, Unidirektionale Schnittstelle, User Guides, Validatoren, Validierungsprozesse, Workflowprüfungen, Zahlungsbuchung, Zero Curves, Zertifikate, Zugriffs- und Navigationsmodul

weniger

Einführung einer
Marktrisiko-Systemlösung
zur Eigenmittelunterlegung

Mandant – Österreichische Bankengruppe

Projekttyp – Systemintegration

Projektbereich – Risk


mehr

Einführung
Front Office
für Kreditderivate (Mx3)

Mandant – Europäische Bankengruppe

Projekttyp – Systemintegration

Projektbereich – Handel


mehr

Einführung einer Marktrisiko-Systemlösung
zur Eigenmittelunterlegung

Projektbeschreibung

Im Rahmen eines Programms führt der Mandant mehrere Projekte durch um die regulatorischen Anforderungen bezüglich Marktrisiko vollständig und zeitgerecht zu erfüllen. Mit der Einführung diverser Module unterschiedlicher Hersteller und der Ablösung des Altsystems KVaR wird eine gruppenweite, assetklassen-übergreifende VaR Kalkulation implementiert.

Projektherausforderung

Eine gruppenweite, d.h. länderübergreifende, einheitliche Lösung durchzusetzen, der vom Regulator vorgegebene Zeitrahmen und starke Abhängigkeiten zu den weiteren Projekten des Programms.

Rollen

Business Analyst, Solution Architect, Stream Lead, Projektmanager

Applikationen

Calypso, Murex, Kondor+, Asset Control, Reuters, Active Pivot, KVAR

Assetklassen

FX, FX Derivatives, Money Market, Interest Derivatives, Listed Options, Securities

Themen

Schnittstellen, Produktdaten, Stammdaten, Marktdaten, Geschäftserfassung & -abbildung, Bewertungen, Risikoanalysen, Workflows & Prozesse, Rollen und Rechte, Reporting, P&L, Marktrisiko/VAR, Regulierung & Meldewesen, Abgleiche, Limit-Controlling

Beispielsweise

4-Augenkontrolle, Ad-hoc VaR, Aktien, K+ Abgleich, K+ Migration, Kalender, Kapitaladäquanz (Basel II), Korrelationen, Linear Gauss Markov Model, Lognormal-Volatilität, Lokale Volatilität, Backtesting, Barrier Monitoring, Basis Curves, Basis Spreads, Benchmark VaR, Benutzer- und Gruppenmanagement, Benutzerfelder, Black Scholes, Bonds, Capital Requirements Directive (CRD IV) and Regulation (CRR), Cashflow Generation, CDS Curves, CF Diskontierung, Chinese Walls, Commodities, Counterparties, Credit Spread, Currency Pairs, Digital Replication, Dividendenkurven, Eonia, Equity Baskets, Error Handling, Event Trigger, Event VaR, Expiry Cut, Fixing, Futures, FX derived Curves, Garman-Kohlhagen, Geschäftszerlegung, Global Operating Model, Government Curves, Hagan, Hagan Replication, Historical VaR, Historische Zeitreihen, Implizite Volatilität, Import Workflow, Indizes, Market Risk Aggregator, Marktpreise, Message Workflow, Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk), Mirroring, Monte Carlo, Option Lifecycle, Orchestration Layer, PDG am Gitter mit Finiten Differenzen, Portfoliostruktur, Position Keeping, Positions- und Cash-Abgleich, Pricing Environments, Pricing Sheet, Proxy Handling, Rate Indices, Ratings, real-time YTD PL, Reiner-Rubinstein, Reverse Stresstesting, Scenario Generation, Scheduled Tasks, Listed Options, Sender Engine, Sensitivitätsanalysen (Delta, Gamma, Vega …), Sensitivity Limitcheck, Stammdatenvollständigkeitsprüfung, Stressed VaR, Stresstesting, SVI, Tagesend-Prozesse, Trade Bundles, Unidirektionale Schnittstelle, Vanna Volga Adjustment, Zero Curves

weniger

Einführung Front Office für Kreditderivate (Mx3)

Projektbeschreibung

Zielsetzung dieses Projekts war die Harmonisierung der Front-Office Systeme für Fixed Income Produkte, Interest Rate Derivatives und Credit Derivatives, Systeme wie Atlas und Opus wurden durch Murex ersetzt.

Projektvorgehen

Vorgehen nach Wasserfall-Modell (Konzeption, Umsetzung, Test), Strukturierung des Projekts in eigenverantwortliche, funktionale Cluster, Entwicklung bzw. Erweiterung der Standardsoftware durch Vendor beim Kunden vor Ort.

Rollen

Business Analyst, Stream Lead, Co-Projektleiter

Applikationen

Bloomberg, Murex, Front Arena, Reuters

Assetklassen

Money Market, Interest OTC Derivatives, Credit Derivatives, Credit, Listed Options, Securities

Themen

Schnittstellen, Produktdaten, Stammdaten, Marktdaten, Geschäftserfassung & -abbildung, Bewertungen, Risikoanalysen, Workflows & Prozesse, Rollen und Rechte, Bestätigung/Verträge, Zahlungsabwicklung, Reporting, P&L, Marktrisiko/VAR, Abgleiche, Migration, Kreditrisiko

Beispielsweise

4-Augenkontrolle, Kalender, Atlas-Migration, Basis Curves, Basis Spreads, Benutzer- und Gruppenmanagement, Benutzerfelder, Bid/Ask Spread, Black Scholes, Bonds, Cashflow Generation, CDS Curves, CF Diskontierung, Chinese Walls, Client Reports, Corporate Actions, Counterparties, CRD Baskets / Indices, Credit Spread, Currency Pairs, DTCC, Eonia, Error Handling, Event Trigger, Fixing, Front-to-Back-Abgleich, Futures, Geschäftszerlegung, Global Operating Model, Historical VaR, Import Workflow, Indizes, ISDA, Managementberichte, Marktkonformität, Marktpreise, Migrations-Abgleich, Mirroring, Monte Carlo, PL-Realisierung, Portfoliostruktur, Position Keeping, Positions- und Cash-Abgleich, Postbestätigung, Pricing Environments, Pricing Script, Pricing Sheet, Rate Indices, Rollenkonzepte, Scenario Generation, Scheduled Tasks, Simulation Reports, Stammdatenvollständigkeitsprüfung, Statistik Reports, SWIFT, Szenario Reports, Trade Bundles, TriOptima, Unidirektionale Schnittstelle, User Guides, Validatoren, Validierungsprozesse, Workflowprüfungen, Zero Curves, Zugriffs- und Navigationsmodul, Produktmapping, Limitprüfung, Monte Carlo VaR, Credit Valuation Adjustment (CVA), Credit Value at Risk

weniger

weitere Projekte im Projektarchiv

DC_arrow_upDC_arrow_up

CONSULTING

Dachtler Consulting bietet perfekte Lösungen für anspruchsvolle Aufgaben. Herausfordernde Projekte haben unsere Kompetenzen geschärft und unsere Erfahrungen erweitert. Überzeugen Sie sich selbst und profitieren Sie von unseren Fähigkeiten.



Einführung Loan IQ
für Wholesale Kredit- und
Finanzierungsgeschäft

Mandant – Landesbank

Projekttyp – Systemintegration

Projektbereich – Processing, Abwicklung, Accounting, Reporting

mehr


Einführung Loan IQ für Wholesale Kredit- und Finanzierungsgeschäft


Projektbeschreibung

Der Mandant ersetzt die bestehende heterogene Systemarchitektur für das Wholesale Kredit- und Finanzierungsgeschäft durch die Standard Software Loan IQ der Firma Misys. Die großen Aufgaben sind das Customizing der Software Loan IQ gemäß Kundenanforderungen, die Integration in die bestehende Infrastruktur und die Migration des Bestandgeschäfts von den Altsystemen nach Loan IQ.


Projektherausforderung

Das Projektteam besteht zu überdurchschnittlich großem Anteil aus externen Mitarbeitern von diversen Beratungsunternehmen. Der Mandant muss Wissensträger auf parallele Großprojekte aufteilen und Loan IQ Know How während des Projektes aufbauen. Starke Abhängigkeit zum Software Vendor aufgrund fehlender Funktionalitäten speziell für den deutschen Markt.


Rollen

Business Analyst, Projektmanager


Applikationen

LoanIQ, Darlehen, OSPlus


Finanzprodukte

Bilateral Loans, Durchleitungskredite, Pfandbriefe, Schuldscheindarlehen, Secondary Loans, Syndicated Loans


Themen

Produktdaten, Stammdaten, Geschäftserfassung & -abbildung, Bestätigung/Verträge, Zahlungsabwicklung, Abgleiche, Migration


Beispielsweise

Counterparties, ISDA, Migrations-Abgleich, Revolver Loans, SEPA, SWIFT / Target, Term Loans

weniger

Implementierung Equity
Derivate Modul im Handels- und
Abwicklungssystem Calypso

Mandant – Österreichische Bankengruppe

Projekttyp – Systemintegration

Projektbereich – Handel, Processing, Abwicklung, Accounting, Reporting, Risk

mehr

Implementierung Equity Derivate Modul im Handels-
und Abwicklungssystem Calypso


Projektbeschreibung

Der Auftraggeber hatte das Softwarepaket CALYPSO der Firma Calypso Technology, Inc. zur Abbildung der Front-, Middle- und Backoffice-Funktionen für die Produktarten IRD, CRD und FXD bereits eingeführt. Die produktive Plattform wurde in diesem Projekt um die Asset Klasse EQD erweitert. Mit der Einführung von CALYPSO und der Ablösung der Altsysteme Kondor+ und Rolfe&Nolan für EQD wurde die Qualität und Effizienz der betroffenen Prozesse verbessert. Neben dieser Einführung waren die Vertiefung des Calypso Know-hows bei Mitarbeitern des Auftraggebers und die Stabilisierung des Produktivsystems Ziel des Vorhabens.


Projektherausforderung

Der Mandant war Pilotkunde für EQD Front To Back, Entwicklungspartner des Vendors, Neuentwicklungen (z.B. Pricing Script) wurden parallel zum Projekt vom Vendor umgesetzt. Schlechte und lückenhafte Datenbasis (Trade Daten, Stammdaten und Marktdaten) in liefernden bzw. abzulösenden Systemen.


Projektvorgehen

agile Projektplanung und Steuerung, flexibles Scoping


Rollen

Business Analyst, Solution Architect, Stream Lead, Projektmanager


Applikationen

Calypso, Kondor+, Corona, DTCC Webservice, Paysic, Realpay, Reuters, Ricos, Rolfe&Nolan, KVAR, SimCorp Dimension, Umsatz-Reklamationssystem (URS)


Assetklassen

Equity OTC Derivatives


Themen

Schnittstellen, Produktdaten, Stammdaten, Marktdaten, Geschäftserfassung & -abbildung, Bewertungen, Risikoanalysen, Workflows & Prozesse, Rollen und Rechte, Bestätigung/Verträge, Zahlungsabwicklung, Accounting, Reporting, Steuern, P&L, Marktrisiko/VAR, Regulierung & Meldewesen, Abgleiche, Gesamtbankprozesse, Migration


Beispielsweise

Abgrenzungsbuchung, Aktien, Jahresendbuchung, K+ Migration, Kapitaladäquanz (Basel II), Korrelationen, Linear Gauss Markov Model, Lokale Volatilität, AWV-Meldung, Back Office – Accounting Abgleich, Barrier Monitoring, Basis Curves, Benutzerfelder, Black Scholes, Cashflow Generation, CF Diskontierung, Client Reports, Commodities, Corporate Actions, Counterparties, Cross Gamma, Deutscher Rahmenvertrag, Dispute Resolution, Dividendenkurven, DTCC, Eonia, Equity Baskets, Error Handling, Fixing, FMA-Meldung, Fremdwährungskonvertierung, Geschäftsmanagement, Historische Zeitreihen, Implizite Volatilität, Investigation, ISDA, Managementberichte, Marktpreise, Message Workflow, Mirroring, Monte Carlo, Netting, Option Lifecycle, PDG am Gitter mit Finiten Differenzen, PL Buchung, Portfoliostruktur, Position Keeping, Postbestätigung, Pricing Environments, Pricing Script, Quellensteuer, real-time YTD PL, Reuters Chains, Rolfe&Nolan-Abgleich, Rolfe&Nolan-Migration, Scheduled Tasks, Listed Options, Sender Engine, Sensitivitätsanalysen (Delta, Gamma, Vega …), Simulation Reports, Stammdatenvollständigkeitsprüfung, SVI, SWIFT, SWIFT / Target, Tagesend-Prozesse, Trade Bundles, Unidirektionale Schnittstelle, User Guides, Validatoren, Validierungsprozesse, Workflowprüfungen, Zahlungsbuchung, Zero Curves, Zertifikate, Zugriffs- und Navigationsmodul

weniger

Einführung einer
Marktrisiko-Systemlösung
zur Eigenmittelunterlegung

Mandant – Österreichische Bankengruppe

Projekttyp – Systemintegration

Projektbereich – Risk

mehr

Einführung einer Marktrisiko-Systemlösung
zur Eigenmittelunterlegung


Projektbeschreibung

Im Rahmen eines Programms führt der Mandant mehrere Projekte durch um die regulatorischen Anforderungen bezüglich Marktrisiko vollständig und zeitgerecht zu erfüllen. Mit der Einführung diverser Module unterschiedlicher Hersteller und der Ablösung des Altsystems KVaR wird eine gruppenweite, assetklassen-übergreifende VaR Kalkulation implementiert.


Projektherausforderung

Eine gruppenweite, d.h. länderübergreifende, einheitliche Lösung durchzusetzen, der vom Regulator vorgegebene Zeitrahmen und starke Abhängigkeiten zu den weiteren Projekten des Programms.


Rollen

Business Analyst, Solution Architect, Stream Lead, Projektmanager


Applikationen

Calypso, Murex, Kondor+, Asset Control, Reuters, Active Pivot, KVAR


Assetklassen

FX, FX Derivatives, Money Market, Interest Derivatives, Listed Options, Securities


Themen

Schnittstellen, Produktdaten, Stammdaten, Marktdaten, Geschäftserfassung & -abbildung, Bewertungen, Risikoanalysen, Workflows & Prozesse, Rollen und Rechte, Reporting, P&L, Marktrisiko/VAR, Regulierung & Meldewesen, Abgleiche, Limit-Controlling


Beispielsweise

4-Augenkontrolle, Ad-hoc VaR, Aktien, K+ Abgleich, K+ Migration, Kalender, Kapitaladäquanz (Basel II), Korrelationen, Linear Gauss Markov Model, Lognormal-Volatilität, Lokale Volatilität, Backtesting, Barrier Monitoring, Basis Curves, Basis Spreads, Benchmark VaR, Benutzer- und Gruppenmanagement, Benutzerfelder, Black Scholes, Bonds, Capital Requirements Directive (CRD IV) and Regulation (CRR), Cashflow Generation, CDS Curves, CF Diskontierung, Chinese Walls, Commodities, Counterparties, Credit Spread, Currency Pairs, Digital Replication, Dividendenkurven, Eonia, Equity Baskets, Error Handling, Event Trigger, Event VaR, Expiry Cut, Fixing, Futures, FX derived Curves, Garman-Kohlhagen, Geschäftszerlegung, Global Operating Model, Government Curves, Hagan, Hagan Replication, Historical VaR, Historische Zeitreihen, Implizite Volatilität, Import Workflow, Indizes, Market Risk Aggregator, Marktpreise, Message Workflow, Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk), Mirroring, Monte Carlo, Option Lifecycle, Orchestration Layer, PDG am Gitter mit Finiten Differenzen, Portfoliostruktur, Position Keeping, Positions- und Cash-Abgleich, Pricing Environments, Pricing Sheet, Proxy Handling, Rate Indices, Ratings, real-time YTD PL, Reiner-Rubinstein, Reverse Stresstesting, Scenario Generation, Scheduled Tasks, Listed Options, Sender Engine, Sensitivitätsanalysen (Delta, Gamma, Vega …), Sensitivity Limitcheck, Stammdatenvollständigkeitsprüfung, Stressed VaR, Stresstesting, SVI, Tagesend-Prozesse, Trade Bundles, Unidirektionale Schnittstelle, Vanna Volga Adjustment, Zero Curves

weniger

Einführung
Front Office
für Kreditderivate (Mx3)

Mandant – Europäische Bankengruppe

Projekttyp – Systemintegration

Projektbereich – Handel

mehr

Einführung Front Office für Kreditderivate (Mx3)


Projektbeschreibung

Zielsetzung dieses Projekts war die Harmonisierung der Front-Office Systeme für Fixed Income Produkte, Interest Rate Derivatives und Credit Derivatives, Systeme wie Atlas und Opus wurden durch Murex ersetzt.


Projektvorgehen

Vorgehen nach Wasserfall-Modell (Konzeption, Umsetzung, Test), Strukturierung des Projekts in eigenverantwortliche, funktionale Cluster, Entwicklung bzw. Erweiterung der Standardsoftware durch Vendor beim Kunden vor Ort.


Rollen

Business Analyst, Stream Lead, Co-Projektleiter


Applikationen

Bloomberg, Murex, Front Arena, Reuters


Assetklassen

Money Market, Interest OTC Derivatives, Credit Derivatives, Credit, Listed Options, Securities


Themen

Schnittstellen, Produktdaten, Stammdaten, Marktdaten, Geschäftserfassung & -abbildung, Bewertungen, Risikoanalysen, Workflows & Prozesse, Rollen und Rechte, Bestätigung/Verträge, Zahlungsabwicklung, Reporting, P&L, Marktrisiko/VAR, Abgleiche, Migration, Kreditrisiko


Beispielsweise

4-Augenkontrolle, Kalender, Atlas-Migration, Basis Curves, Basis Spreads, Benutzer- und Gruppenmanagement, Benutzerfelder, Bid/Ask Spread, Black Scholes, Bonds, Cashflow Generation, CDS Curves, CF Diskontierung, Chinese Walls, Client Reports, Corporate Actions, Counterparties, CRD Baskets / Indices, Credit Spread, Currency Pairs, DTCC, Eonia, Error Handling, Event Trigger, Fixing, Front-to-Back-Abgleich, Futures, Geschäftszerlegung, Global Operating Model, Historical VaR, Import Workflow, Indizes, ISDA, Managementberichte, Marktkonformität, Marktpreise, Migrations-Abgleich, Mirroring, Monte Carlo, PL-Realisierung, Portfoliostruktur, Position Keeping, Positions- und Cash-Abgleich, Postbestätigung, Pricing Environments, Pricing Script, Pricing Sheet, Rate Indices, Rollenkonzepte, Scenario Generation, Scheduled Tasks, Simulation Reports, Stammdatenvollständigkeitsprüfung, Statistik Reports, SWIFT, Szenario Reports, Trade Bundles, TriOptima, Unidirektionale Schnittstelle, User Guides, Validatoren, Validierungsprozesse, Workflowprüfungen, Zero Curves, Zugriffs- und Navigationsmodul, Produktmapping, Limitprüfung, Monte Carlo VaR, Credit Valuation Adjustment (CVA), Credit Value at Risk

weniger

weitere Projekte im Projektarchiv


Projektrollen


Wir verfügen über exzellentes Know How im Bereich der Business Analyse und des Projekt Managements. Typische Projektrollen, die wir mit unserer Expertise gerne zur Zufriedenheit unserer Kunden wahrnehmen, sind im Folgenden skizziert.



Business Analyst

“Von der Idee zur Lösung”

mehr

Stream Lead

“Das Team im Blick, den Lösungen verpflichtet”

mehr

Solution Architect

“Best Practice Know How mit dem Anspruch auf Qualität”

mehr


Business Analyst

Mit der Erfahrung aus vergleichbaren Projekten, exzellenten Fachkenntnissen und fundiertem technischem Verständnis unterstützen wir bei der:

  • vollständigen und präzisen Definition fachlicher Anforderungen
  • Analyse der vorliegenden Rahmenbedingungen
  • Strukturierung komplexer Themen in überschaubare Arbeitspakete und Tasks
  • Erarbeitung von Aufwandschätzungen unter Berücksichtigung von Risiken / Abhängigkeiten
  • Analyse von Vor- und Nachteilen in Entscheidungssituationen
  • Erstellung des fachlichen Designs von Workflows und Zuständigkeiten, Datenflüssen und -haushalten, Methoden und Funktionen
  • Durchführung der Systemparametrisierung und Systemkonfiguration
  • Erarbeitung von Testfallmatrizen und Testabläufen; Fehleranalyse und Fehlerbehebung

Unser Ergebnis besteht in einer termingerechten Lieferung:

  • einer stabilen, maßgeschneiderten „Implementierung“ mit hoher Qualität bei vernünftigem Kosten/Nutzen Verhältnis
  • passend zu optimierten und abgestimmten Prozessen
  • verständlich dokumentiert und mit geeigneten Wissenstransfermaßnahmen an den Kunden übergeben


weniger

Stream Lead / Teilprojektleiter

Mit umfassender Erfahrung als Business Analyst und ausgeprägten organisatorischen Skills verantwortet der Stream Lead / Teilprojektleiter die lösungsorientierte und effiziente Bearbeitung eines abgegrenzten Projektteils. Er übernimmt Streams wie beispielsweise Frontoffice, Midoffice, Backoffice oder Schnittstellen innerhalb einer Front-to-Back Implementierung. In der Regel ist er mit den klassischen Aufgaben eines Business Analysten beauftragt, übernimmt aber zusätzlich:

  • die fachliche und organisatorische Koordination seines Teams sowie die Abstimmung zwischen Projektleitung und anderen Streams
  • die Priorisierung von Tasks im Rahmen der Projektplanung und berücksichtigt Abhängigkeiten und Nutzenaspekte
  • die Fortschritts- und Qualitätskontrolle der Ergebnisses seines Streams
  • die Berichterstattung und Eskalation an die Projektleitung im Rahmen des Statusreportings

weniger

Solution Architekt / Qualitätsmanager

Der Solution Architekt kennt und versteht den großen Gesamtzusammenhang ebenso wie tiefgreifende Best Practice Lösungen. Er gestaltet das Big Picture und stellt sicher, dass die vielen einzelnen Lösungen reibungslos zusammenspielen, indem er:

  • den Kunden beim Projekt-Scoping unterstützt
  • aus dem Gesamtziel verständliche Arbeitspakete ableitet
  • die Projektleitung auf Kostenaspekte und Risiken aufmerksam macht
  • Ergebnistypen und Herangehensweisen vorschlägt
  • sämtliche konzeptionellen Lösungen begutachtet und bei etwaigen Problemen Vorschläge unterbreitet
  • grundlegende strategische Entscheidungen für das Management des Kunden vorbereitet

weniger

Testmanager

“Roll-Out
mit bestem Gefühl”

mehr

Trainer

“Wissenstransfer,
der Schlüssel zum Erfolg”

mehr

Projektmanager

“Managementkompetenz über die gesamte Projektdauer hinweg”

mehr

Testmanager

Der Testmanager übernimmt Verantwortung für die übergreifend organisierten Testaktivitäten im Rahmen der Systemintegration. Er begleitet den Kunden durch die letzte entscheidende Phase seines Projekts und gewährleistet aussagekräftige Testergebnisse. Zu seinen Aufgaben gehört:

  • die Testziele und den Testumfang zu planen und für einen bedarfsgerechten Testaufbau für System-, Integrations- und Abnahmetests zu sorgen.
  • die Konsolidierung der Testfälle und Testszenarien, unter Berücksichtigung operativer Anforderungen, in enger Abstimmung mit den fachlichen und technischen Ansprechpartnern.
  • unter Berücksichtigung der zur Verfügung stehenden Ressourcen und fachlichen, sowie technischen Abhängigkeiten, einen effektiven Ablaufplan sowie angemessene Ergebnistypen zu erarbeiten.
  • die Testdurchführung unter Zuhilfenahme geeigneter Tools zu koordinieren und den Testfortschritt zu überwachen.
  • die Ergebnisse an die Projektleitung zu kommunizieren und gegebenenfalls geeignete Maßnahmen zur Erreichung des Ziels zu initiieren.

weniger

Trainer

Der Kunde steht vor der Einführung eines neuen Systems oder vor der Etablierung neuer fachlicher Prozesse. Damit er die angestrebten Potentiale schnell und effektiv realisieren kann, ist ein effizienter und zielgerichteter Wissenstransfer notwendig. Zu Beginn werden die vom Kunden entsandten Projektmitarbeiter von uns geschult. Die zukünftigen User werden bei Projektende in das neue System eingearbeitet.
Unsere erfahrenen Trainer unterstützen bei Bedarf gerne durch:

  • individuelle und bedarfsgerechte Trainingskonzeption
  • praxisorientierte Trainingsdurchführung in kleinen Gruppen

weniger

Projektmanager / Programmmanager

Einen wesentlichen Schlüssel zum Erfolg eines Projekts stellt der Projektleiter dar. Unsere Projektleiter verfügen über langjährige Branchenerfahrungen. Sie besitzen sowohl die notwendige Managementkompetenz, als auch die umfassenden, methodischen Kenntnisse, um über die gesamte Projektdauer hinweg tatkräftig und zielgerichtet zu unterstützen.
Die Initiierung des Projektvorhabens, wie auch dessen erfolgreicher Abschluss, liegen sicher in seinen Händen. Wir bieten:

  • Unterstützung bei der Beantragung von Projekten
  • Durchführung der Aufgaben-, Termin-, Budget- und Ressourcenplanung
  • Definition und Etablierung der Projektstruktur sowie der Projektorganisation im Rahmen der Projektinitiierung
  • Auswahl interner und externer Projektressourcen
  • Etablierung und Durchführung des Projekt-Controllings, des Projektrisiko-Managements und entsprechenden Eskalationsmechanismen
  • Aufbau und Verantwortung des Projekt-Reportings, etwa gegenüber dem Lenkungsausschuss oder anderen Instanzen, sowie der Kommunikation innerhalb des Projekts
  • Übernahme sämtlicher Aufgaben des Project Management Offices
  • Koordination und Kommunikation im Rahmen des Stakeholder-Managements, etwa bei komplexen Veränderungsprojekten
  • Koordination von Drittanbietern im Rahmen des Vendor-Managements
  • Migrationsplanung und -Koordination im Rahmen von Systemwechseln

weniger

DC_arrow_upDC_arrow_up

Projektrollen


Wir verfügen über exzellentes Know How im Bereich der Business Analyse und des Projekt Managements. Typische Projektrollen, die wir mit unserer Expertise gerne zur Zufriedenheit unserer Kunden wahrnehmen, sind im Folgenden skizziert.



Business Analyst

“Von der Idee zur Lösung”

mehr

Business Analyst

Mit der Erfahrung aus vergleichbaren Projekten, exzellenten Fachkenntnissen und fundiertem technischem Verständnis unterstützen wir bei der:

  • vollständigen und präzisen Definition fachlicher Anforderungen
  • Analyse der vorliegenden Rahmenbedingungen
  • Strukturierung komplexer Themen in überschaubare Arbeitspakete und Tasks
  • Erarbeitung von Aufwandschätzungen unter Berücksichtigung von Risiken / Abhängigkeiten
  • Analyse von Vor- und Nachteilen in Entscheidungssituationen
  • Erstellung des fachlichen Designs von Workflows und Zuständigkeiten, Datenflüssen und -haushalten, Methoden und Funktionen
  • Durchführung der Systemparametrisierung und Systemkonfiguration
  • Erarbeitung von Testfallmatrizen und Testabläufen; Fehleranalyse und Fehlerbehebung

Unser Ergebnis besteht in einer termingerechten Lieferung:

  • einer stabilen, maßgeschneiderten „Implementierung“ mit hoher Qualität bei vernünftigem Kosten/Nutzen Verhältnis
  • passend zu optimierten und abgestimmten Prozessen
  • verständlich dokumentiert und mit geeigneten Wissenstransfermaßnahmen an den Kunden übergeben


weniger

Stream Lead

“Das Team im Blick, den Lösungen verpflichtet”

mehr

Stream Lead / Teilprojektleiter

Mit umfassender Erfahrung als Business Analyst und ausgeprägten organisatorischen Skills verantwortet der Stream Lead / Teilprojektleiter die lösungsorientierte und effiziente Bearbeitung eines abgegrenzten Projektteils. Er übernimmt Streams wie beispielsweise Frontoffice, Midoffice, Backoffice oder Schnittstellen innerhalb einer Front-to-Back Implementierung. In der Regel ist er mit den klassischen Aufgaben eines Business Analysten beauftragt, übernimmt aber zusätzlich:

  • die fachliche und organisatorische Koordination seines Teams sowie die Abstimmung zwischen Projektleitung und anderen Streams
  • die Priorisierung von Tasks im Rahmen der Projektplanung und berücksichtigt Abhängigkeiten und Nutzenaspekte
  • die Fortschritts- und Qualitätskontrolle der Ergebnisses seines Streams
  • die Berichterstattung und Eskalation an die Projektleitung im Rahmen des Statusreportings

weniger

Solution Architect

“Best Practice Know How mit dem Anspruch auf Qualität”

mehr

Solution Architekt / Qualitätsmanager

Der Solution Architekt kennt und versteht den großen Gesamtzusammenhang ebenso wie tiefgreifende Best Practice Lösungen. Er gestaltet das Big Picture und stellt sicher, dass die vielen einzelnen Lösungen reibungslos zusammenspielen, indem er:

  • den Kunden beim Projekt-Scoping unterstützt
  • aus dem Gesamtziel verständliche Arbeitspakete ableitet
  • die Projektleitung auf Kostenaspekte und Risiken aufmerksam macht
  • Ergebnistypen und Herangehensweisen vorschlägt
  • sämtliche konzeptionellen Lösungen begutachtet und bei etwaigen Problemen Vorschläge unterbreitet
  • grundlegende strategische Entscheidungen für das Management des Kunden vorbereitet

weniger

Testmanager

“Roll-Out
mit bestem Gefühl”

mehr

Testmanager

Der Testmanager übernimmt Verantwortung für die übergreifend organisierten Testaktivitäten im Rahmen der Systemintegration. Er begleitet den Kunden durch die letzte entscheidende Phase seines Projekts und gewährleistet aussagekräftige Testergebnisse. Zu seinen Aufgaben gehört:

  • die Testziele und den Testumfang zu planen und für einen bedarfsgerechten Testaufbau für System-, Integrations- und Abnahmetests zu sorgen.
  • die Konsolidierung der Testfälle und Testszenarien, unter Berücksichtigung operativer Anforderungen, in enger Abstimmung mit den fachlichen und technischen Ansprechpartnern.
  • unter Berücksichtigung der zur Verfügung stehenden Ressourcen und fachlichen, sowie technischen Abhängigkeiten, einen effektiven Ablaufplan sowie angemessene Ergebnistypen zu erarbeiten.
  • die Testdurchführung unter Zuhilfenahme geeigneter Tools zu koordinieren und den Testfortschritt zu überwachen.
  • die Ergebnisse an die Projektleitung zu kommunizieren und gegebenenfalls geeignete Maßnahmen zur Erreichung des Ziels zu initiieren.

weniger

Trainer

“Wissenstransfer,
der Schlüssel zum Erfolg”

mehr

Trainer

Der Kunde steht vor der Einführung eines neuen Systems oder vor der Etablierung neuer fachlicher Prozesse. Damit er die angestrebten Potentiale schnell und effektiv realisieren kann, ist ein effizienter und zielgerichteter Wissenstransfer notwendig. Zu Beginn werden die vom Kunden entsandten Projektmitarbeiter von uns geschult. Die zukünftigen User werden bei Projektende in das neue System eingearbeitet.
Unsere erfahrenen Trainer unterstützen bei Bedarf gerne durch:

  • individuelle und bedarfsgerechte Trainingskonzeption
  • praxisorientierte Trainingsdurchführung in kleinen Gruppen

weniger

Projektmanager

“Managementkompetenz über die gesamte Projektdauer hinweg”

mehr

Projektmanager / Programmmanager

Einen wesentlichen Schlüssel zum Erfolg eines Projekts stellt der Projektleiter dar. Unsere Projektleiter verfügen über langjährige Branchenerfahrungen. Sie besitzen sowohl die notwendige Managementkompetenz, als auch die umfassenden, methodischen Kenntnisse, um über die gesamte Projektdauer hinweg tatkräftig und zielgerichtet zu unterstützen.
Die Initiierung des Projektvorhabens, wie auch dessen erfolgreicher Abschluss, liegen sicher in seinen Händen. Wir bieten:

  • Unterstützung bei der Beantragung von Projekten
  • Durchführung der Aufgaben-, Termin-, Budget- und Ressourcenplanung
  • Definition und Etablierung der Projektstruktur sowie der Projektorganisation im Rahmen der Projektinitiierung
  • Auswahl interner und externer Projektressourcen
  • Etablierung und Durchführung des Projekt-Controllings, des Projektrisiko-Managements und entsprechenden Eskalationsmechanismen
  • Aufbau und Verantwortung des Projekt-Reportings, etwa gegenüber dem Lenkungsausschuss oder anderen Instanzen, sowie der Kommunikation innerhalb des Projekts
  • Übernahme sämtlicher Aufgaben des Project Management Offices
  • Koordination und Kommunikation im Rahmen des Stakeholder-Managements, etwa bei komplexen Veränderungsprojekten
  • Koordination von Drittanbietern im Rahmen des Vendor-Managements
  • Migrationsplanung und -Koordination im Rahmen von Systemwechseln

weniger

KARRIERE


Mit Dachtler Consulting entscheiden Sie sich für einen unabhängigen Spezialdienstleister, der sich durch hohen Qualitätsanspruch, schnelle Aufstiegsmöglichkeiten und hervorragende Teamkultur auszeichnet.

Als Trainee

starten Sie Ihr mehrwöchiges Trainingsprogramm in diversen Städten Deutschlands und darüber hinaus. Ein persönlicher Coach begleitet über mehrere Monate Ihre ersten Schritte in Projekten. Individuelle Fortbildungsmaßnahmen und praxisnahe Seminare helfen Ihnen dabei, Ihre Stärken weiterzuentwickeln und Ihr Wissen zu vertiefen. Uns ist ein teamorientiertes Klima wichtig. Wir verzichten auf überflüssige Hierarchien und setzen stattdessen auf den direkten Austausch in unseren Projektteams. Bei uns werden Sie schnell Verantwortung übernehmen und Ihre Kreativität effektiv und zielorientiert einsetzen können.
Unsere kompetenten Projektleiter stehen Ihnen stets zur Seite und fördern Sie und Ihre Ideen.

Als Senior

liegen verantwortungsvolle Aufgaben in ihrer Hand. Sie leiten und koordinieren entscheidende Themenbereiche und ganze Teams. Die Heranführung an und die Übernahme von unternehmerischer Verantwortung und Gestaltungskraft ist der logische nächste Schritt.

Engagement, Kompetenz und Leidenschaft werden bei uns umgehend honoriert.


Sind Sie neugierig geworden oder haben Sie Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Wir freuen uns darauf Sie kennen zu lernen.


DC_arrow_upDC_arrow_up

KARRIERE


Mit Dachtler Consulting entscheiden Sie sich für einen unabhängigen Spezialdienstleister, der sich durch hohen Qualitätsanspruch, schnelle Aufstiegsmöglichkeiten und hervorragende Teamkultur auszeichnet.


Als Trainee

starten Sie Ihr mehrwöchiges Trainingsprogramm in diversen Städten Deutschlands und darüber hinaus. Ein persönlicher Coach begleitet über mehrere Monate Ihre ersten Schritte in Projekten. Individuelle Fortbildungsmaßnahmen und praxisnahe Seminare helfen Ihnen dabei, Ihre Stärken weiterzuentwickeln und Ihr Wissen zu vertiefen. Uns ist ein teamorientiertes Klima wichtig. Wir verzichten auf überflüssige Hierarchien und setzen stattdessen auf den direkten Austausch in unseren Projektteams. Bei uns werden Sie schnell Verantwortung übernehmen und Ihre Kreativität effektiv und zielorientiert einsetzen können. Unsere kompetenten Projektleiter stehen Ihnen stets zur Seite und fördern Sie und Ihre Ideen.


Als Senior

Consultant liegen verantwortungsvolle Aufgaben in ihrer Hand. Sie leiten und koordinieren entscheidende Themenbereiche und ganze Teams. Die Heranführung an und die Übernahme von unternehmerischer Verantwortung und Gestaltungskraft ist der logische nächste Schritt.
Engagement, Kompetenz und Leidenschaft werden bei uns umgehend honoriert.


Sind Sie neugierig geworden oder haben Sie Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns darauf Sie kennen zu lernen.


Testimonials


Sebastian Müller

SEBASTIAN

Master of Science – International Business with Finance

“Bereits zu Studienzeiten war ich von den Entwicklungen am Finanzmarkt und…”

mehr
Gavin

GAVIN

Master of Science – Physik

“Nachdem ich mein Studium an der Universität in Belfast mit einem Master in Physik…”

mehr

SEBASTIAN

Master of Science – International Business with Finance

…dem Zusammenspiel der Marktakteure begeistert. Da sich mein Interesse durch Praktika bei verschiedenen Finanzdienstleistern bestätigte, war der Einstieg bei Dachtler Consulting der konsequente Schritt für mich.

In den persönlichen Vorstellungsgesprächen mit den Geschäftsführern habe ich einen guten Einblick in das Unternehmen erhalten und mit den Personalverantwortlichen auch schnell konkrete Ausblicke für meine Zukunft bei Dachtler Consulting besprochen.

Nach meinem Einstieg bei Dachtler Consulting bereitete mich das Unternehmen in einer dreiwöchigen Intensivschulung auf meinen ersten Projekteinsatz vor. Durch die Unterstützung des Projektteams und meines Coaches konnte ich mich innerhalb kürzester Zeit in eine neue Thematik einarbeiten. Von Beginn an übernahm ich eigene Tätigkeiten und Verantwortung.

Durch die vielseitigen und fordernden Aufgaben konnte ich mich schnell weiterentwickeln und selbst verantwortungsvolle Tätigkeiten übernehmen. Die stetig ansteigende Komplexität der Herausforderungen und Lernfortschritte motivieren mich.

Zurückblickend auf meine ersten sechs Monate bei Dachtler Consulting, habe ich die Entscheidung zum Einstieg nicht bereut.

weniger

GAVIN

Master of Science – Physik

… abgeschlossen hatte, arbeitete ich als Physiker in der Pharmaindustrie. Nach einem Jahr war mir klar, dass ich eine größere Herausforderung im Job brauchte. Daher wechselte ich in die Bankenbranche, zu einem irischen Consulting Unternehmen. In meinen zwei Jahren dort arbeitete ich als Business Analyst und Financial Engineer in drei unterschiedlichen europäischen Investment Banken, in drei unterschiedlichen Ländern und an verschiedenen Trading Systemen. In meiner nächsten Position als Product Controller bei einer schwedischen Investment Bank arbeitete ich an der Bewertung von Derivaten.

Nach zwei Jahren dort vermisste ich die Herausforderungen des Beraterdaseins und machte mich auf die Suche nach einem passenden Arbeitgeber, den ich in Dachtler Consulting fand. Dachtler Consulting  erwartet höchste Qualität in Bezug auf Lösungen, Ergebnisse und Kundenauftreten – ob als Business Analyst oder als Projektmanager. Das mag nicht für jeden passen, aber für Leute mit Drive und Ehrgeiz ist es genau das richtige.

Meine Aufgaben bei Dachtler Consulting sind abwechslungsreich und fordernd – das ist genau das, was ich an meinem Job sehr mag. Die Erfahrungen, die ich hier machen konnte sind wesentlich intensiver im Vergleich zu den Erfahrungen die ich bei einem großen Consulting Unternehmen sammeln konnte. Bei Dachtler Consulting fühle ich mich als Teil des Unternehmens.

weniger
Swati Buderbach

SWATI

Diplom-Kauffrau

“Bereits während meines BWL-Studiums sammelte ich durch diverse Praktika interessante Erfahrungen…”

mehr
Moritz

MORITZ

Diplom-Kaufmann

“Einen typischen Arbeitstag gibt es bei Dachtler eigentlich nicht, vielmehr eine…”

mehr

SWATI

Diplom-Kauffrau

… im Bankenumfeld. Es war also nur ein konsequenter Schritt, dass ich meine berufliche Karriere als Junior Sales Manager für strukturierte Produkte bei einer Investmentbank begann. Irgendwann allerdings suchte ich nach neuen spannenden Herausforderungen und wurde auf die Dachtler Consulting aufmerksam.

Dank meiner bisherigen beruflichen Erfahrungen in einem kundenorientierten Umfeld fiel es mir leicht, mich auf die neuen Anforderungen einzustellen. Durch die individuellen Förderungsprogramme konnte ich mich außerdem schnell auf meine Aufgaben als Business Analyst vorbereiten.

Mir gefällt es besonders, dass hier Eigeninitiative honoriert wird. So hatte ich es durch mein Engagement und meine Entwicklung selbst in der Hand, schnell verantwortungsvolle Positionen zu übernehmen.

Nach meinem ersten Jahr hatte ich mich entschieden, den Karriereweg zum Projektmanager einzuschlagen. Diese Entwicklung wurde aktiv durch individuelle Fortbildungsmaßnahmen und Mentoring durch die Geschäftsführung gefördert und nur kurze Zeit später wurde ich bei einem neuen Projekt als Projektleiterin eingesetzt.

Meine Aufgaben in der Dachtler Consulting sind immer abwechslungsreich und fordernd. Die Arbeit wird nie langweilig und ich kann mich immer wieder aufs Neue voll einsetzen.

weniger

MORITZ

Diplom-Kaufmann

…große Bandbreite unterschiedlichster Aufgaben und Herausforderungen. Diese sind geprägt durch Anspruch, Teamwork und Kommunikation. Wenn ich aber einen Versuch unternehmen sollte, einen exemplarischen Tag in meinem ersten Projekt darzustellen, würde es sich ungefähr so anhören: Zum Auftakt gehört ein teaminternes Meeting, um Ziele für die kommende Woche zu definieren, Abhängigkeiten und Risiken zu erkennen und eine optimale Teamleistung zu ermöglichen. Der restliche Tag ist zumeist durch Termine mit dem Kunden, Bearbeitung von Arbeitspaketen sowie diverser Planungs- und Organisationsaufgaben gekennzeichnet. Vor dem Feierabend wird dann mit der Projektleitung Resümee gezogen und das weitere Vorgehen mit anderen Stakeholdern harmonisiert.

Wer sich für Dachtler Consulting entscheidet, sollte sich der persönlichen und beruflichen Herausforderung bewusst sein und kann im Gegenzug Abwechslung, rasche Übernahme von Verantwortung und eine steile Lernkurve erwarten. All diese Punkte stehen oben auf meiner persönlichen Liste von Anforderungen, die mein Job erfüllen muss und daher bin ich über den Einstieg sowie die Entwicklung bei Dachtler sehr zufrieden.

weniger

DC_arrow_upDC_arrow_up

Testimonials


Sebastian Müller

SEBASTIAN

Master of Science – International Business with Finance

“Bereits zu Studienzeiten war ich von den Entwicklungen am Finanzmarkt und…”

mehr

SEBASTIAN

Master of Science – International Business with Finance

…dem Zusammenspiel der Marktakteure begeistert. Da sich mein Interesse durch Praktika bei verschiedenen Finanzdienstleistern bestätigte, war der Einstieg bei Dachtler Consulting der konsequente Schritt für mich. 

In den persönlichen Vorstellungsgesprächen mit den Geschäftsführern habe ich einen guten Einblick in das Unternehmen erhalten und mit den Personalverantwortlichen auch schnell konkrete Ausblicke für meine Zukunft bei Dachtler Consulting besprochen.

Nach meinem Einstieg bei Dachtler Consulting bereitete mich das Unternehmen in einer dreiwöchigen Intensivschulung auf meinen ersten Projekteinsatz vor. Durch die Unterstützung des Projektteams und meines Coaches konnte ich mich innerhalb kürzester Zeit in eine neue Thematik einarbeiten. Von Beginn an übernahm ich eigene Tätigkeiten und Verantwortung.

Durch die vielseitigen und fordernden Aufgaben konnte ich mich schnell weiterentwickeln und selbst verantwortungsvolle Tätigkeiten übernehmen. Die stetig ansteigende Komplexität der Herausforderungen und Lernfortschritte motivieren mich.

Zurückblickend auf meine ersten sechs Monate bei Dachtler Consulting, habe ich die Entscheidung zum Einstieg nicht bereut.

weniger


Gavin

GAVIN

Master of Science – Physik

“Nachdem ich mein Studium an der Universität in Belfast mit einem Master in Physik…”

mehr

GAVIN

Master of Science – Physik

… abgeschlossen hatte, arbeitete ich als Physiker in der Pharmaindustrie. Nach einem Jahr war mir klar, dass ich eine größere Herausforderung im Job brauchte. Daher wechselte ich in die Bankenbranche, zu einem irischen Consulting Unternehmen. In meinen zwei Jahren dort arbeitete ich als Business Analyst und Financial Engineer in drei unterschiedlichen europäischen Investment Banken, in drei unterschiedlichen Ländern und an verschiedenen Trading Systemen. In meiner nächsten Position als Product Controller bei einer schwedischen Investment Bank arbeitete ich an der Bewertung von Derivaten.

Nach zwei Jahren dort vermisste ich die Herausforderungen des Beraterdaseins und machte mich auf die Suche nach einem passenden Arbeitgeber, den ich in Dachtler Consulting fand. Dachtler Consulting  erwartet höchste Qualität in Bezug auf Lösungen, Ergebnisse und Kundenauftreten – ob als Business Analyst oder als Projektmanager. Das mag nicht für jeden passen, aber für Leute mit Drive und Ehrgeiz ist es genau das richtige.

Meine Aufgaben bei Dachtler Consulting sind abwechslungsreich und fordernd – das ist genau das, was ich an meinem Job sehr mag. Die Erfahrungen, die ich hier machen konnte sind wesentlich intensiver im Vergleich zu den Erfahrungen die ich bei einem großen Consulting Unternehmen sammeln konnte. Bei Dachtler Consulting fühle ich mich als Teil des Unternehmens.

weniger


Swati Buderbach

SWATI

Diplom-Kauffrau

“Bereits während meines BWL-Studiums sammelte ich durch diverse Praktika interessante Erfahrungen…”

mehr

SWATI

Diplom-Kauffrau

… im Bankenumfeld. Es war also nur ein konsequenter Schritt, dass ich meine berufliche Karriere als Junior Sales Manager für strukturierte Produkte bei einer Investmentbank begann. Irgendwann allerdings suchte ich nach neuen spannenden Herausforderungen und wurde auf die Dachtler Consulting aufmerksam.

Dank meiner bisherigen beruflichen Erfahrungen in einem kundenorientierten Umfeld fiel es mir leicht, mich auf die neuen Anforderungen einzustellen. Durch die individuellen Förderungsprogramme konnte ich mich außerdem schnell auf meine Aufgaben als Business Analyst vorbereiten.

Mir gefällt es besonders, dass hier Eigeninitiative honoriert wird. So hatte ich es durch mein Engagement und meine Entwicklung selbst in der Hand, schnell verantwortungsvolle Positionen zu übernehmen.

Nach meinem ersten Jahr hatte ich mich entschieden, den Karriereweg zum Projektmanager einzuschlagen. Diese Entwicklung wurde aktiv durch individuelle Fortbildungsmaßnahmen und Mentoring durch die Geschäftsführung gefördert und nur kurze Zeit später wurde ich bei einem neuen Projekt als Projektleiterin eingesetzt.

Meine Aufgaben in der Dachtler Consulting sind immer abwechslungsreich und fordernd. Die Arbeit wird nie langweilig und ich kann mich immer wieder aufs Neue voll einsetzen.

weniger


Moritz

MORITZ

Diplom-Kaufmann

“Einen typischen Arbeitstag gibt es bei Dachtler eigentlich nicht, vielmehr eine…”

mehr

MORITZ

Diplom-Kaufmann

…große Bandbreite unterschiedlichster Aufgaben und Herausforderungen. Diese sind geprägt durch Anspruch, Teamwork und Kommunikation. Wenn ich aber einen Versuch unternehmen sollte, einen exemplarischen Tag in meinem ersten Projekt darzustellen, würde es sich ungefähr so anhören: Zum Auftakt gehört ein teaminternes Meeting, um Ziele für die kommende Woche zu definieren, Abhängigkeiten und Risiken zu erkennen und eine optimale Teamleistung zu ermöglichen. Der restliche Tag ist zumeist durch Termine mit dem Kunden, Bearbeitung von Arbeitspaketen sowie diverser Planungs- und Organisationsaufgaben gekennzeichnet. Vor dem Feierabend wird dann mit der Projektleitung Resümee gezogen und das weitere Vorgehen mit anderen Stakeholdern harmonisiert.

Wer sich für Dachtler Consulting entscheidet, sollte sich der persönlichen und beruflichen Herausforderung bewusst sein und kann im Gegenzug Abwechslung, rasche Übernahme von Verantwortung und eine steile Lernkurve erwarten. All diese Punkte stehen oben auf meiner persönlichen Liste von Anforderungen, die mein Job erfüllen muss und daher bin ich über den Einstieg sowie die Entwicklung bei Dachtler sehr zufrieden.

weniger

Projektstory


Ich will, was ich muss!

Ein Leben als Consultant.


Wir hatten eines unserer Projekte erfolgreich beendet und für das ganze Team Karten für die Buchpräsentation des Spitzenkochs Tim Raue besorgt. Aus einfachen Verhältnissen stammend wurde er mit Anfang 30 vom Gault Millau zum Koch des Jahres gewählt, betreibt heute mehrere erfolgreiche Restaurants in Berlin „Wer will,
was er muss,
ist frei!“
und wurde für seine innovativen und außergewöhnlichen Leistungen mit zwei Guide-Michelin-Sternen ausgezeichnet.


Seinen turbulenten Werdegang hat er in einem höchst unterhaltsamen Roman festgehalten. Während seiner Lesung schwärmte er von der Leidenschaft für seinen Beruf und schloss mit einem Zitat, das mir lange zu denken gab: „Wer will, was er muss, ist frei!“

weiter lesen…


Für Spitzenköche sind Arbeitszeiten von 9 Uhr bis 24 Uhr Normalität, die Küche ist nicht nur Arbeitsplatz sondern auch Lebensmittelpunkt und kreative Wunderkammer. Als er sein Team lobte, mit dem er seine Kreationen verwirklicht, mussten wir unwillkürlich lächeln. Da saßen wir und lauschten jemandem, dessen Beruf auch nicht einzig Broterwerb sondern Berufung ist.
*
Unter uns: Ich bin ein miserabler Koch. Während der Woche esse ich in auswärts, und auch an den Wochenenden lassen meine Freundin und ich uns lieber etwas liefern als dass wir selbst zur Pfanne greifen. Aber Tim Raues Leitsatz „Wer will, was er muss, ist frei …“ hat für meinen Berufsstand mindestens die gleiche Gültigkeit wie für seinen. Das wurde mir an jenem Abend bewusst.
*
Wir Consultants liefern Expertenwissen, Erfahrung, Begeisterung und vollen Einsatz für unsere Kunden. Wir können womöglich Zander nicht perfekt filetieren, aber durch unsere effiziente Teamarbeit und Expertise haben wir schon manches Großprojekt sicher in den Hafen gebracht. Unsere Bühne ist natürlich nicht die Küche, sondern das Projektbüro des Kunden.
*
Zu „Dachtler Consulting“ kam ich direkt nach dem Studium. Was mich am meisten am Job des Consultants gereizt hat und nach vier Jahren immer noch reizt, ist neben der Teamarbeit die Suche nach der besten Lösung von allen. Fragen mich Freunde oder Familie, was genau ich denn in den Wochen mache, die ich nicht in meiner Wohnung in Berlin verbringe, verweise ich auf die ursprüngliche Bedeutung unserer Berufsbezeichnung: “die Suche
nach der besten
Lösung von allen”
Wir sind Berater. Wie aber sieht dieser Beraterjob in der Realität aus? Und weshalb sollte jemand freiwillig den Großteil seiner Zeit an einem Arbeitsplatz fern von zu Hause verbringen? Ganz ehrlich? Weil es Spaß macht! Weil es Herausforderungen und Erfolgserlebnisse bringt. Weil es meine Fähigkeiten fördert, meine Kompetenzen fordert, weil es stetig Abwechslung bringt.
*
Bei Dachtler startete ich meine Karriere mit einem mehrwöchigen Trainee-Programm, das mir erste konkrete Einblicke in den Arbeitsalltag bot. Ich war ziemlich schnell Feuer und Flamme. Mir wurde Zeit gelassen, mich selbst zu positionieren, berufliche Qualifikationen zu entwickeln und mit Hilfe erfahrener Kollegen meinen eigenen Weg zu finden. Mein Mentor stand mir vom ersten Arbeitstag an in sämtlichen Fragen auf Augenhöhe zur Seite. Parallel gecoacht wurde ich vom Projektleiter, in dessen Team ich eingesetzt war. Sein Führungsstil und seine bedachte Arbeitsweise dienen mir noch heute als Blaupause für meine eigenen Tätigkeiten.
*
Während meiner zweijährigen Zeit als Junior Consultant wurden mir sukzessive schwierigere Aufgaben übertragen und auch zugetraut. Zusätzlich kam ich in den Genuss von Fortbildungen und Seminaren, perfekt zugeschnitten auf meine beruflichen Ziele.“zugeschnitten auf
meine beruflichen
Ziele”
Durch die flachen Hierarchien wurde ich von der Geschäftsführung nicht nur registriert sondern wahrgenommen – und mein Potential erkannt. Ein Potential, das ich in den folgenden Jahren unter Beweis stellen durfte. Schon nach relativ kurzer Zeit managte ich eigene Projekte.

Dachtler Consulting ist ein unabhängiges Beratungsunternehmen, spezialisiert auf Projekte für Groß- und Landesbanken.Wie aber genau gestalten sich besagte Projekte? Die Chemie zwischen uns stimmt – bei Dachtler Consulting setzen wir auf starke Teams, die das Projektziel in den Fokus stellen. Wir Beraterinnen und Berater haben einen entsprechenden Background der Wirtschaftswissenschaften, Mathematik und Informatik.
*
Wir sind motiviert und reisen an mit dem klaren Ziel, für den Kunden das beste Ergebnis zu erzielen. Montagmorgens reisen wir aus verschiedenen Teilen Deutschlands an – denn der Wohnort bleibt uns freigestellt. Der Arbeitsort richtet sich nach dem jeweiligen Kunden und ist für etwa ein Jahr oder länger Ideenschmiede, Spielwiese, Denkfabrik und Aufenthaltsort in einem. Und ja, natürlich haben wir nach Dienstschluss auch Freizeit“Zusammenhalt
und Teamgeist
so wichtig wie
hier”
und verbringen die Abende nach unserem Gusto. Will man sich zurückziehen und alleine das Champions League-Spiel im Fernsehen sehen? Ja, manchmal schon! Aber wer Anschluss sucht, wer Unternehmungen in der Gruppe schätzt, der kommt definitiv auf seine Kosten. Meinen Teamkollegen habe ich meinen ersten Ausflug in einen Kletterpark zu verdanken, den Besuch eines unvergesslichen Stermann und Grissemann-Auftritts und die Teilnahme an einem Barista-Crash-Kurs. Wir arbeiten hart, aber wir wissen unsere kostbare Freizeit zu genießen. Und wir verlassen uns aufeinander. Einige wandern sogar gemeinsam durch Schottland. In kaum einem anderen Berufsfeld ist Zusammenhalt und Teamgeist so wichtig wie hier.
*
Und wie nimmt uns der Kunde wahr? Wir bringen zielorientierte Ideen ein und konzentrieren uns komplett auf die Bewältigung der Aufgabe. Denn das, worum es uns geht, ist das beste Ergebnis, die effizienteste und praktikabelste Lösung. Professionalität und Kooperation stehen dabei an erster Stelle. Auch in intensiven Projektphasen behalten wir einen kühlen Kopf und sind immer auf die Lösungsfindung, auf das Ziel fokussiert. Gut, ich gebe zu, in manchen Ausnahmemomenten meines Berufsalltags gehen wir abends nicht in den Barista-Kurs. “nicht Erschöpfung
sondern Euphorie”
Wir lassen die Tickets für das Konzert verfallen und ziehen uns nicht mit Bier und Chips auf die Couch zurück. Es gibt diese Phasen, in denen wir Nächte durcharbeiten, in denen Flüge gecancelt, zusätzliche Experten eingeflogen und das Telefonat mit der Familie auf den nächsten Nachmittag verschoben wird. Das Gefühl danach ist nicht Erschöpfung sondern Euphorie. Frag Tim Raue, wie es sich anfühlt, nach intensivem Experimentieren eine phantastische neue Kreation vollendet zu haben. Ich könnte mir vorstellen, er empfindet ganz ähnlich am Ende eines langen und erfolgreichen Tages.
*
An meiner Berufswahl habe ich nie gezweifelt und auch nach vier Jahren bin ich immer noch leidenschaftlich und gerne dabei. „Ich will, was ich muss!“ Darin stimme ich mit Tim Raue überein. Und vermutlich auch in diesem Punkt: Freiheit hat die beste Geschmacksrichtung von allen.

weniger

Projektstory


Ich will, was ich muss!

Ein Leben als Consultant.


Wir hatten eines unserer Projekte erfolgreich beendet und für das ganze Team Karten für die Buchpräsentation des Spitzenkochs Tim Raue besorgt. Aus einfachen Verhältnissen stammend wurde er mit Anfang 30 vom Gault Millau zum Koch des Jahres gewählt, betreibt heute mehrere erfolgreiche Restaurants in Berlin

„Wer will, was er muss, ist frei!“

und wurde für seine innovativen und außergewöhnlichen Leistungen mit zwei Guide-Michelin-Sternen ausgezeichnet.


Seinen turbulenten Werdegang hat er in einem höchst unterhaltsamen Roman festgehalten. Während seiner Lesung schwärmte er von der Leidenschaft für seinen Beruf und schloss mit einem Zitat, das mir lange zu denken gab: „Wer will, was er muss, ist frei!“

weiter lesen…


Für Spitzenköche sind Arbeitszeiten von 9 Uhr bis 24 Uhr Normalität, die Küche ist nicht nur Arbeitsplatz sondern auch Lebensmittelpunkt und kreative Wunderkammer. Als er sein Team lobte, mit dem er seine Kreationen verwirklicht, mussten wir unwillkürlich lächeln. Da saßen wir und lauschten jemandem, dessen Beruf auch nicht einzig Broterwerb sondern Berufung ist.
*
Unter uns: Ich bin ein miserabler Koch. Während der Woche esse ich in auswärts, und auch an den Wochenenden lassen meine Freundin und ich uns lieber etwas liefern als dass wir selbst zur Pfanne greifen. Aber Tim Raues Leitsatz „Wer will, was er muss, ist frei …“ hat für meinen Berufsstand mindestens die gleiche Gültigkeit wie für seinen. Das wurde mir an jenem Abend bewusst.
*
Wir Consultants liefern Expertenwissen, Erfahrung, Begeisterung und vollen Einsatz für unsere Kunden. Wir können womöglich Zander nicht perfekt filetieren, aber durch unsere effiziente Teamarbeit und Expertise haben wir schon manches Großprojekt sicher in den Hafen gebracht. Unsere Bühne ist natürlich nicht die Küche, sondern das Projektbüro des Kunden.
*
Zu „Dachtler Consulting“ kam ich direkt nach dem Studium. Was mich am meisten am Job des Consultants gereizt hat und nach vier Jahren immer noch reizt, ist neben der Teamarbeit die Suche nach der besten Lösung von allen. Fragen mich Freunde oder Familie, was genau ich denn in den Wochen mache, die ich nicht in meiner Wohnung in Berlin verbringe, verweise ich auf die ursprüngliche Bedeutung unserer Berufsbezeichnung:

“die Suche nach der besten Lösung von allen”

Wir sind Berater. Wie aber sieht dieser Beraterjob in der Realität aus? Und weshalb sollte jemand freiwillig den Großteil seiner Zeit an einem Arbeitsplatz fern von zu Hause verbringen? Ganz ehrlich? Weil es Spaß macht! Weil es Herausforderungen und Erfolgserlebnisse bringt. Weil es meine Fähigkeiten fördert, meine Kompetenzen fordert, weil es stetig Abwechslung bringt.
*
Bei Dachtler startete ich meine Karriere mit einem mehrwöchigen Trainee-Programm, das mir erste konkrete Einblicke in den Arbeitsalltag bot. Ich war ziemlich schnell Feuer und Flamme. Mir wurde Zeit gelassen, mich selbst zu positionieren, berufliche Qualifikationen zu entwickeln und mit Hilfe erfahrener Kollegen meinen eigenen Weg zu finden. Mein Mentor stand mir vom ersten Arbeitstag an in sämtlichen Fragen auf Augenhöhe zur Seite. Parallel gecoacht wurde ich vom Projektleiter, in dessen Team ich eingesetzt war. Sein Führungsstil und seine bedachte Arbeitsweise dienen mir noch heute als Blaupause für meine eigenen Tätigkeiten.
*
Während meiner zweijährigen Zeit als Junior Consultant wurden mir sukzessive schwierigere Aufgaben übertragen und auch zugetraut. Zusätzlich kam ich in den Genuss von Fortbildungen und Seminaren, perfekt zugeschnitten auf meine beruflichen Ziele.

“zugeschnitten auf meine beruflichen Ziele”

Durch die flachen Hierarchien wurde ich von der Geschäftsführung nicht nur registriert sondern wahrgenommen – und mein Potential erkannt. Ein Potential, das ich in den folgenden Jahren unter Beweis stellen durfte. Schon nach relativ kurzer Zeit managte ich eigene Projekte.
*

Dachtler Consulting ist ein unabhängiges Beratungsunternehmen, spezialisiert auf Projekte für Groß- und Landesbanken.Wie aber genau gestalten sich besagte Projekte? Die Chemie zwischen uns stimmt – bei Dachtler Consulting setzen wir auf starke Teams, die das Projektziel in den Fokus stellen. Wir Beraterinnen und Berater haben einen entsprechenden Background der Wirtschaftswissenschaften, Mathematik und Informatik.
*
Wir sind motiviert und reisen an mit dem klaren Ziel, für den Kunden das beste Ergebnis zu erzielen. Montagmorgens reisen wir aus verschiedenen Teilen Deutschlands an – denn der Wohnort bleibt uns freigestellt. Der Arbeitsort richtet sich nach dem jeweiligen Kunden und ist für etwa ein Jahr oder länger Ideenschmiede, Spielwiese, Denkfabrik und Aufenthaltsort in einem. Und ja, natürlich haben wir nach Dienstschluss auch Freizeit

“Zusammenhalt und Teamgeist so wichtig wie hier”

und verbringen die Abende nach unserem Gusto. Will man sich zurückziehen und alleine das Champions League-Spiel im Fernsehen sehen? Ja, manchmal schon! Aber wer Anschluss sucht, wer Unternehmungen in der Gruppe schätzt, der kommt definitiv auf seine Kosten. Meinen Teamkollegen habe ich meinen ersten Ausflug in einen Kletterpark zu verdanken, den Besuch eines unvergesslichen Stermann und Grissemann-Auftritts und die Teilnahme an einem Barista-Crash-Kurs. Wir arbeiten hart, aber wir wissen unsere kostbare Freizeit zu genießen. Und wir verlassen uns aufeinander. Einige wandern sogar gemeinsam durch Schottland. In kaum einem anderen Berufsfeld ist Zusammenhalt und Teamgeist so wichtig wie hier.
*
Und wie nimmt uns der Kunde wahr? Wir bringen zielorientierte Ideen ein und konzentrieren uns komplett auf die Bewältigung der Aufgabe. Denn das, worum es uns geht, ist das beste Ergebnis, die effizienteste und praktikabelste Lösung. Professionalität und Kooperation stehen dabei an erster Stelle. Auch in intensiven Projektphasen behalten wir einen kühlen Kopf und sind immer auf die Lösungsfindung, auf das Ziel fokussiert. Gut, ich gebe zu, in manchen Ausnahmemomenten meines Berufsalltags gehen wir abends nicht in den Barista-Kurs.

“nicht Erschöpfung sondern Euphorie”

Wir lassen die Tickets für das Konzert verfallen und ziehen uns nicht mit Bier und Chips auf die Couch zurück. Es gibt diese Phasen, in denen wir Nächte durcharbeiten, in denen Flüge gecancelt, zusätzliche Experten eingeflogen und das Telefonat mit der Familie auf den nächsten Nachmittag verschoben wird. Das Gefühl danach ist nicht Erschöpfung sondern Euphorie. Frag Tim Raue, wie es sich anfühlt, nach intensivem Experimentieren eine phantastische neue Kreation vollendet zu haben. Ich könnte mir vorstellen, er empfindet ganz ähnlich am Ende eines langen und erfolgreichen Tages.
*
An meiner Berufswahl habe ich nie gezweifelt und auch nach vier Jahren bin ich immer noch leidenschaftlich und gerne dabei. „Ich will, was ich muss!“ Darin stimme ich mit Tim Raue überein. Und vermutlich auch in diesem Punkt: Freiheit hat die beste Geschmacksrichtung von allen.

weniger

Stellenangebote


(JUNIOR) CONSULTANT (M/W)

Bereich Banking



Dachtler Consulting ist ein unabhängiges, auf Finanzdienstleister spezialisiertes Beratungsunternehmen.

Wir unterstützen führende nationale und internationale Banken bei der Neuausrichtung ihrer Geschäftsprozesse und der Sicherung ihrer Wettbewerbsfähigkeit vor dem Hintergrund sich ändernder Marktbedingungen und regulatorischer Anforderungen.

Unser Schwerpunkt liegt auf der Planung, Leitung und Umsetzung umfangreicher Projekte in den Bereichen: Handel und Abwicklung, Accounting und Reporting, Risk Management sowie Kreditwesen.

mehr

SENIOR BUSINESS ANALYST

in der Unternehmensberatung



Sie wollen den nächsten Schritt in Ihrer Karriere machen? Sie suchen neue Herausforderungen? Sie wissen, wie man Banken und Finanzdienstleister für die Zukunft wettbewerbsfähig macht?

Dann wird Dachtler Consulting ein interessanter Arbeitgeber für Sie sein.

Wir sind führend im Bereich der Systemintegrationen für Großbanken und betreuen die Planung, Leitung und Umsetzung von komplexen Projektvorhaben. Unsere Schwerpunkte liegen in den Bereichen Handel, Abwicklung, Accounting und Risikomanagement.

mehr

(JUNIOR) CONSULTANT (M/W)

Bereich Banking


Unser Beratungsansatz beinhaltet eine effiziente Kombination aus fachlicher Expertise und methodischem zielorientiertem Vorgehen. So haben wir uns in den vergangenen Jahren eine führende Position unter unseren Mandanten erarbeitet und wachsen stetig weiter – wachsen Sie mit uns mit!

Ihr Umfeld und Ihre Aufgaben

  • Profitieren Sie von erfahrenen Kollegen und werden Sie Teil eines aufgeschlossenen und interdisziplinären Teams.
  • Entwickeln Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten. Wir unterstützen Sie dabei individuell und kompetent.
  • Entfalten Sie Ihr Talent und überraschen Sie uns mit Ihren Ideen.
  • Arbeiten Sie beim Kunden vor Ort und gehen Sie jeden Tag eine neue Herausforderung an. Jedes unserer Projekte ist einzigartig und abwechslungsreich.
  • Analysieren und definieren Sie selbstständig Geschäftsprozesse. Erstellen Sie Anforderungsdokumente und gestalten Sie Fachkonzepte.
  • Parametrisieren Sie bankfachliche Systeme und begleiten Sie deren technische Umsetzung.
  • Bereiten Sie Systemtests vor und unterstützen Sie bei der Fehleranalyse und Fehlerbehebung.

Ihre Perspektiven

  • Freuen Sie sich auf herausfordernde und spannende Aufgaben in einem faszinierenden, internationalen Umfeld.
  • Arbeiten Sie innerhalb flacher Hierarchien und profitieren Sie von kurzen Entscheidungswegen.
  • Genießen Sie die Vorzüge einer kollegialen und teamorientierten Unternehmenskultur.
  • Bilden Sie sich im Rahmen unseres Entwicklungskonzepts weiter und lernen Sie durch den stetigen Austausch mit erfahrenen Kollegen.
  • Sichern Sie sich eine attraktive Vergütung und eine freie Wohnortwahl.
  • Profitieren Sie von flexiblen Arbeitszeiten und einer exzellenten Work-Life-Balance.

Ihre Qualifikationen

  • Sehr gut abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, MBA, Diplom) in Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts-) Informatik, (Wirtschafts-) Mathematik oder in einem vergleichbaren Bereich.
  • Affinität zum Finanzsektor und erste Praxiserfahrungen durch einschlägige Praktika bei einem Beratungs- / Finanzdienstleistungsunternehmen oder durch eine Berufsausbildung.
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten und ein stark lösungsorientiertes Arbeiten.
  • Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und ein souveränes Auftreten.
  • Kommunikationsstärke und sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Hohe Flexibilität und Reisebereitschaft.

Neugierig geworden? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


weniger

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen an karriere@dachtler.com.


SENIOR BUSINESS ANALYST /
PROJEKTMANAGER (M/W)

Schwerpunkte: Treasury / Risk Management


Unsere Stärke liegt in unserer Flexibilität. Wir halten nichts von überflüssigen Hierarchien. Wir bieten unseren Mitarbeitern einen Karriereweg, der sich an ihrem Engagement und ihrer Qualifikation orientiert. Unterstützen Sie uns mit ihrem Know-How und Ihrer Erfahrung. Werden Sie Teil eines modernen Unternehmens und arbeiten Sie mit an den Lösungen von morgen. Verstärken Sie unser Team als SENIOR BUSINESS ANALYST oder als PROJEKTMANAGER

Wir bieten

  • Rasante Entwicklungsmöglichkeiten. Kompetenz und Leidenschaft werden von uns umgehend honoriert.
  • Eine moderne Firmenkultur: Keine starren Hierarchien, die Sie auf Ihrem Weg zu verantwortungsvollen Positionen blockieren.
  • Faszinierende Aufgaben, in denen Sie sich jeden Tag aufs Neue beweisen.
  • Spannende Herausforderungen, die Sie als Experte eigenverantwortlich angehen.
  • Ein sympathisches und hochqualifiziertes Team, in das Sie sich voll einbringen können.
  • Attraktive Vergütung und eine flexible Wohnort-Regelung – Sie können Ihren aktuellen Wohnort beibehalten.
  • Spezielle Coaching Programme zur fachlichen und persönlichen Entwicklung.
  • Ein auf Sie zugeschnittenes, individuelles Entwicklungskonzept.

Ihre Qualifikationen

  • Sehr gut abgeschlossenes Hochschulstudium (Wirtschaftswissenschaften mit quantitativer Ausrichtung, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsmathematik, Mathematik, Physik)
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in einem Unternehmen des Finanzsektors oder einer spezialisierten Unternehmensberatung
  • Praktische Erfahrung in der Durchführung von Beratungs-/Integrationsprojekten
  • Ausgezeichnete Kenntnisse der Geschäftsprozesse und Instrumente des Bankgeschäfts
  • Idealerweise: Kenntnisse gängiger Bankensoftware wie Murex, Calypso, Kondor+, LoanIQ oder SAP
  • Kunden- und Lösungsorientierung, verhandlungssichere Englisch-Kenntnisse und uneingeschränkte Reisebereitschaft

Neugierig geworden? Dann lassen Sie uns zusammen die Herausforderungen von morgen meistern.
DACHTLER CONSULTING


weniger

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.karriere@dachtler.com.


DC_arrow_upDC_arrow_up

Stellenangebote


(JUNIOR) CONSULTANT (M/W)

Bereich Banking



Dachtler Consulting ist ein unabhängiges, auf Finanzdienstleister spezialisiertes Beratungsunternehmen.

Wir unterstützen führende nationale und internationale Banken bei der Neuausrichtung ihrer Geschäftsprozesse und der Sicherung ihrer Wettbewerbsfähigkeit vor dem Hintergrund sich ändernder Marktbedingungen und regulatorischer Anforderungen.

Unser Schwerpunkt liegt auf der Planung, Leitung und Umsetzung umfangreicher Projekte in den Bereichen: Handel und Abwicklung, Accounting und Reporting, Risk Management sowie Kreditwesen.

mehr



(JUNIOR) CONSULTANT (M/W)

Bereich Banking



Unser Beratungsansatz beinhaltet eine effiziente Kombination aus fachlicher Expertise und methodischem zielorientiertem Vorgehen. So haben wir uns in den vergangenen Jahren eine führende Position unter unseren Mandanten erarbeitet und wachsen stetig weiter – wachsen Sie mit uns mit!





Ihr Umfeld und Ihre Aufgaben

  • Profitieren Sie von erfahrenen Kollegen und werden Sie Teil eines aufgeschlossenen und interdisziplinären Teams.
  • Entwickeln Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten. Wir unterstützen Sie dabei individuell und kompetent.
  • Entfalten Sie Ihr Talent und überraschen Sie uns mit Ihren Ideen.
  • Arbeiten Sie beim Kunden vor Ort und gehen Sie jeden Tag eine neue Herausforderung an. Jedes unserer Projekte ist einzigartig und abwechslungsreich.
  • Analysieren und definieren Sie selbstständig Geschäftsprozesse. Erstellen Sie Anforderungsdokumente und gestalten Sie Fachkonzepte.
  • Parametrisieren Sie bankfachliche Systeme und begleiten Sie deren technische Umsetzung.
  • Bereiten Sie Systemtests vor und unterstützen Sie bei der Fehleranalyse und Fehlerbehebung.


Ihre Perspektiven

  • Freuen Sie sich auf herausfordernde und spannende Aufgaben in einem faszinierenden, internationalen Umfeld.
  • Arbeiten Sie innerhalb flacher Hierarchien und profitieren Sie von kurzen Entscheidungswegen.
  • Genießen Sie die Vorzüge einer kollegialen und teamorientierten Unternehmenskultur.
  • Bilden Sie sich im Rahmen unseres Entwicklungskonzepts weiter und lernen Sie durch den stetigen Austausch mit erfahrenen Kollegen.
  • Sichern Sie sich eine attraktive Vergütung und eine freie Wohnortwahl.
  • Profitieren Sie von flexiblen Arbeitszeiten und einer exzellenten Work-Life-Balance.


Ihre Qualifikationen

  • Sehr gut abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, MBA, Diplom) in Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts-) Informatik, (Wirtschafts-) Mathematik oder in einem vergleichbaren Bereich.
  • Affinität zum Finanzsektor und erste Praxiserfahrungen durch einschlägige Praktika bei einem Beratungs- / Finanzdienstleistungsunternehmen oder durch eine Berufsausbildung.
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten und ein stark lösungsorientiertes Arbeiten.
  • Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und ein souveränes Auftreten.
  • Kommunikationsstärke und sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Hohe Flexibilität und Reisebereitschaft.

Neugierig geworden? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen an karriere@dachtler.com.

weniger



SENIOR BUSINESS ANALYST

in der Unternehmensberatung



Sie wollen den nächsten Schritt in Ihrer Karriere machen? Sie suchen neue Herausforderungen? Sie wissen, wie man Banken und Finanzdienstleister für die Zukunft wettbewerbsfähig macht?

Dann wird Dachtler Consulting ein interessanter Arbeitgeber für Sie sein.

Wir sind führend im Bereich der Systemintegrationen für Großbanken und betreuen die Planung, Leitung und Umsetzung von komplexen Projektvorhaben. Unsere Schwerpunkte liegen in den Bereichen Handel, Abwicklung, Accounting und Risikomanagement.

mehr



SENIOR BUSINESS ANALYST
PROJEKTMANAGER
(M/W)

Schwerpunkte: Treasury / Risk Management


Unsere Stärke liegt in unserer Flexibilität. Wir halten nichts von überflüssigen Hierarchien. Wir bieten unseren Mitarbeitern einen Karriereweg, der sich an ihrem Engagement und ihrer Qualifikation orientiert. Unterstützen Sie uns mit ihrem Know-How und Ihrer Erfahrung. Werden Sie Teil eines modernen Unternehmens und arbeiten Sie mit an den Lösungen von morgen. Verstärken Sie unser Team als SENIOR BUSINESS ANALYST oder als PROJEKTMANAGER


Wir bieten

  • Rasante Entwicklungsmöglichkeiten. Kompetenz und Leidenschaft werden von uns umgehend honoriert.
  • Eine moderne Firmenkultur: Keine starren Hierarchien, die Sie auf Ihrem Weg zu verantwortungsvollen Positionen blockieren.
  • Faszinierende Aufgaben, in denen Sie sich jeden Tag aufs Neue beweisen.
  • Spannende Herausforderungen, die Sie als Experte eigenverantwortlich angehen.
  • Ein sympathisches und hochqualifiziertes Team, in das Sie sich voll einbringen können.
  • Attraktive Vergütung und eine flexible Wohnort-Regelung – Sie können Ihren aktuellen Wohnort beibehalten.
  • Spezielle Coaching Programme zur fachlichen und persönlichen Entwicklung.
  • Ein auf Sie zugeschnittenes, individuelles Entwicklungskonzept.

Ihre Qualifikationen

  • Sehr gut abgeschlossenes Hochschulstudium (Wirtschaftswissenschaften mit quantitativer Ausrichtung, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsmathematik, Mathematik, Physik)
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in einem Unternehmen des Finanzsektors oder einer spezialisierten Unternehmensberatung
  • Praktische Erfahrung in der Durchführung von Beratungs-/Integrationsprojekten
  • Ausgezeichnete Kenntnisse der Geschäftsprozesse und Instrumente des Bankgeschäfts
  • Idealerweise: Kenntnisse gängiger Bankensoftware wie Murex, Calypso, Kondor+, LoanIQ oder SAP
  • Kunden- und Lösungsorientierung, verhandlungssichere Englisch-Kenntnisse und uneingeschränkte Reisebereitschaft

Neugierig geworden? Dann lassen Sie uns zusammen die Herausforderungen von morgen meistern.
DACHTLER CONSULTING


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen an karriere@dachtler.com.

weniger


KONTAKT


DACHTLER CONSULTING GmbH

Walther-von-Cronberg-Platz 13
60594 Frankfurt am Main


Telefon +49 69 660 596 90
Fax +49 69 660 596 902 9

Mail info@dachtler.com











KONTAKT


DACHTLER CONSULTING GmbH

Walther-von-Cronberg-Platz 13
60594 Frankfurt am Main

Telefon 069 / 660 596 90
Fax 069 / 660 596 902 9

Mail info@dachtler.com







DC_Logo_Menue
DC_Logo_Menue-bg